Freitag, 7. November 2014

Blogpause...

Liebe Mitleser,

mir fehlt momentan die Motivation für regelmäßige Posts. Eigentlich gäbe es viel zu zeigen, da wir in den Herbstferien viel "gewuppt" haben, aber mir fällt es gerade echt schwer, mehr als einen Zustandsbericht zu posten. Da ich euch nicht langweilen will, nutze ich die nächsten Monate für eine kreative Pause - und hoffe, dass ich mich im Frühjahr mit neuem Elan und vielen neuen Ideen wieder zu Wort melden werde!

Ach ja, den 12tel-Blick werde ich noch zu Ende führen.















Und jetzt, ganz unkommentiert, hier noch ein paar "letzte Zustandsbilder" vor der Blogpause.






Und aus dem Haus:

Star Wars - das Badezimmer


Samstag, 1. November 2014

Der 12tel Blick im Oktober

Huch! Nun ist es schon der 1. November und ich habe den 12tel-Blick für den Oktober noch gar nicht gepostet. Hier kommen die Bilder.

Die Fotos habe ich bereits im Laufe der Woche gemacht, also noch im Oktober, an einem feucht-kühlen, bedeckten Herbsttag mit knapp 10°C am Mittag. Ich finde, dass sich auch im Vergleich zum letzten Monat wieder nicht drastisch viel verändert hat. Die rapiden Wechsel, die man am Anfang des Jahres beobachten konnte, haben sich verlangsamt. Na klar, es kam seit August kaum noch etwas Neues hinzu, es ist jetzt nur noch der Prozess des "Vergehens", den wir seit geraumer Zeit beobachten. Doch viele Pflanzen stemmen sich mit Macht dagegen:



 1. Der Garagenwandblick

Ende September
Ende Oktober
Der Herr Gärtner hat Anfang Oktober dann doch die Wiese gemäht und Dutzende an Frühblüherzwiebeln darin vergraben. Man darf gespannt sein, was die Wühlmäuse dieses Jahr davon übrig lassen. Ansonsten - die Hainbuchen werden gelb, dafür leuchten die Äpfelchen am "John Downie" jetzt knallrot. Den Sonnenschirm haben wir eingemottet (obwohl wir ihn gestern und heute tatsächlich noch mal hätten brauchen können, so schön warm war es).

2. Der Gargoyleblick

Ende September
Ende Oktober
Hier sieht man deutlich, dass der Herbst gekommen ist - obwohl auch hier einige Rosen immer noch mal ein neues Blütenbüschel tragen und auch die Kosmee sich noch immer nicht geschlagen geben will. Aber die Blütenfülle ist dann doch vorbei und die Rosen werfen so lansamg ihr Laub ab. Man kann den Gargoyle wieder sehen. Die Katzenminze musste ich Anfang des Monats zurück schneiden, damit ich auch hier Frühblüher setzen konnte.

3. Der Rosenbogenblick

Ende September
Ende Oktober

 Ohne viele Worte - die Blätter werden gelb und fallen und auch die Hortensienbälle werden braun...