Sonntag, 24. August 2014

Der 12tel Blick im August

Heute Abend, 20.15Uhr - so ziemlich die späteste Möglichkeit noch ernsthaft zu fotografieren, bevor es zu dunkel wird. Die Sonne geht schon deutlich früher unter. Hinter uns liegt eine Woche mit - sagen wir mal freundlich - bescheidenem Wetter. Daher bin ich mit dem 12tel Blick auch so spät dran. Heute Abend also, wolkiger Himmel, die Sonne guckte aber noch mal knapp vor dem Untergehen zwischen den Wolken durch und tauchte den Garten in warmes Abendlicht. Leider war das Licht das einzige, was warm war - die Temperaturen liegen bei unglaublichen 13°C!  Immerhin geht kaum Wind.

Der Garten ist, sicherlich auch dem Wetter geschuldet, momentan nicht so attraktiv - besonders die 12tel Blicke, da hat sich im Vergleich zum letzten Monat nicht mehr so viel getan. Aber seht selbst - hier sind die Bilder:



1. Der Garagenblick
Juli

August
Außer, dass das Gras (bzw. um genau zu sein, der Rainfarn) gewachsen und der Schmetterlingsflieder im Kübel vergilbt ist, hat sich hier nicht mehr viel getan. Den Sonnenschirm habe ich nur deswegen aufgespannt damit er nicht im Weg ist. 

 2. Der Gargoyleblick
Juli

August
Die Nachblüte lässt hier im Vergleich zum Juli immer noch auf sich warten, nur die Cardinal Hume trotzt tapfer den katastrophalen Wetter und den für den Sommer eisigen Temperaturen. Als Blickfang für diesen Sommer sind zwei weiße Kosmeen ins Beet gewandert. Aber dieses Beet ist eins derjenigen, die eine größere Umgestaltung erfahren werden - es wird ein rein weißes Beet, d.h. die roten Rosen kommen raus und werden durch weiße ersetzt und durch weiße Stauden, so dass hoffentlich zwei Monate ohne Blüte nicht mehr vorkommen werden. 


3. Der Rosenbogenblick
Juli


Der Weg wird immer schmaler, aber wir warnen inzwischen - "Enter at your own risk" (s.o.). Hier werden wir die Blasenspieren, die zwar wunderschön sind, aber leider für diese Stelle zu breit werden und durch ihr rotes Laub auch sehr viel Licht nehmen, rausnehmen. Eine wandert nach hinten in die Hecke, die andere geben wir ab. Aber immerhin sieht man von hier nicht mehr die Autos des Nachbarn, auch ein Bonus!


PS: In den nächsten Tagen werde ich mal eine Liste hier reinstellen, mit Pflanzen, die wir abgeben werden, in erster Linie Sträucher, aber auch ein paar Stauden und Kräuter werden dabei sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen