Mittwoch, 20. August 2014

Abendlicht

Bei diesem Bild mag man gar nicht glauben, dass es die letzten Tage grau, regnerisch, stürmisch und bitter kalt war. Abends konnten wir aber trotzdem immer noch mal raus, weil es dann etwas besser war.

Gestern wurde der Buchsbaum gerodet. Und obwohl es dann doch lange nicht so schlimm war, wie es auf den ersten Blick aussah, war es ganz schön traurig, eine der frustrierendsten Erfahrungen in diesem Garten (abgesehen vom Ahorn im Frühjahr). Die hintere Reihe am großen Beet musste ganz raus und ein paar Pflanzen daneben. Beim Rest habe ich alles was auch nur annähernd krank ausgesehen hat, großzügig raus geschnitten. Trotzdem haben wir den größten Teil erst mal erhalten können, im hinteren Bereich lassen wir das Beet jetzt offen. Die einzige Lücke, die wirklich weh tut, ist eine offensichtliche vorne direkt am Weg, wo ich vier Pflanzen ganz runter geschnitten habe. Das was noch da ist, wird jetzt in Form gebracht, gedüngt und kriegt eine Schachtelhalmdusche, wenn es mal wieder ein paar Tage trocken ist. Und dann können wir nur noch hoffen, dass es nicht wieder so schlimm wird!

Aber jetzt zu schönerem - heute Abend hat mich das Abendlicht mit der Kamera nach draußen gelockt, um ein paar Detailfotos zu machen. Die will ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Jungfer im Grünen - endlich blüht sie auch am roten Haus, ich hatte die Aussaat schon aufgegeben,
aber irgendwann keimte es dann doch.  Geduld war noch nie meine Stärke. 



Das Feuerbeet mag ich im Moment am allerliebsten!
 



Hier wird es schon ein bisschen herbstlich - das liegt aber wirklich nur am Licht!

Kommentare:

  1. So schön, das sind Mädchenaugen oder die gelben und orangen? Die kommen bei mir einfach nicht, was mach ich nur falsch?
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  2. Die herrlich leuchtenden Blumen sind Sonnenbräute (Helenium) - im Moment zwischen 1,00 und 1,20 hoch! . Die sind eigentlich ganz einfach, aber sie wollen Sonne, Sonne und Sonne. Außerdem brauchen sie einfach ein bisschen, bis sie in die Gänge kommen. Mädchenaugen (Coreopsis) sind auch in dem Beet, aber viiiidl kleiner. Auf dem großen Querformat siehst du sie unten in der Mitte, unter dem linken roten Streifen Sonnenbräute! LG, Inga

    AntwortenLöschen