Mittwoch, 12. Dezember 2012

Leuchtende Deko

Weihnachtsdeko... ich mag das warmen Leuchten von Lichterketten...



Hier der beleuchtete Rosenbogen im Schnee! Es hat seit Sonntag viel geschneit und inzwischen ist auch einiges liegen geblieben. Morgen fällt im Landkreis Schaumburg die Schule wegen "extremer Witterung" aus. Ich finde die Schneepracht im Moment einfach nur schön, werde allerdings morgen früh, wenn ich nach Hannover fahren muss, wahrscheinlich meine Meinung ändern...


 Meine Rudolph-Kette, niedlich, nicht? 

Leuchtkranz in der Küche

Und der Flauscheball mit Licht, für den ich lange nach einem Platz gesucht habe. 

Natürlich gibt es auch nicht-leuchtende Deko: 

Die Etagere war ein Geburtstagsgeschenk vom Herrn Gärtner, die Deko darin improvisiert - die Kugeln hingen eigentlich an einer Tannengirlande, für die ich hier noch keinen Platz gefunden habe. Aber die Elster in mit liebt alles, was glitzert. Daher musste neulich ein Hirsch mit nach Hause und fand neben den Kugeln seinen Platz in der Etagere. 

Die Engel hingen in Kolenfeld am Kronleuchter, hier schweben und klettern sie durch die Papierblumenlampe von IKEA. 

Und last but not least das Adventsgesteck - lila-grün, die Farben der Küche. 

Im Moment versuche ich mich an einem Bascetta-Stern in Rottönen, die Hälfte der teile sind schon gefaltet, im Moment fehlt mir jedoch die Zeit, weiter zu machen. Aber das Wochenende ist ja auch nicht mehr so weit entfernt. Wenn er fertig ist, wird er bestimmt hier gezeigt! Schöne Adventszeit an alle meine Leser!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen