Montag, 31. Dezember 2012

Es folgt... 2013

Wir haben wirklich viel geschafft im letzten Jahr - im Haus war ja nicht mehr viel zu tun und die kleinen Baustellen... sagen wir mal, sie werden auch im nächsten Jahr noch kleine Baustellen bleiben.


Aber draußen hat sich einiges getan. Im Laufe des letzten Jahres ist aus unserem Mäusehügel und dem Acker ein echter Garten geworden: Wir haben Terrassen, einen Weg ums Haus und eine Auffahrt, das Grundstück ist nach hinten durch eine Hecke begrenzt, wir konnten bereits Gemüse aus dem eigenen Garten ernten, wir haben Rasen (oder besser eine Blumenwiese) gesät und Bäume gepflanzt. Alles in allem sind wir zufrieden.


Für das nächste Jahr haben wir einige weitere Gartenprojekte: einen tiefer gelegten Sitzplatz mit Rosen drum herum, der Gemüsegarten wird umgestaltet und erweitert, wir werden Obstbäume pflanzen. Das sind die Dinge, die bereits geplant sind. Es kommt bestimmt noch einiges andere dazu. Wir wünschen uns natürlich gutes Gartenwetter, im Frühling nicht zu heiß, im Sommer nicht zu nass. Lassen wir den Wettergott entscheiden.

Jetzt aber verabschiede ich mich in die Winterpause und wünsche allen regelmäßigen und unregelmäßigen Lesern dieses Blogs ein gutes, glückliches, erfolgreiches, supertolles Jahr 2013.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen