Montag, 6. August 2012

Sonnenblumen und ein paar Fotos


Sonnenblumen drehen ja ihre Köpfe mit der Sonne... dachte ich jedenfalls bisher immer. Immerhin heißt die Sonnenblume ja auf Französisch "tournesol", auf Spanisch "girasol" und auf Italienisch "girasole". Alles drei heißt ungefähr "sich nach der Sonne drehen". Gestern habe ich dieses Foto gemacht und mich gewundert, dass die Blütenköpfe der Sonnenblumen von mir und damit von der Sonne weg zeigen. Also habe ich mal gegoogelt und dabei herausgefunden, dass nur die Knospen und Blätter sich nach der Sonne drehen, aber am Ende der Knospenphase verhärtet der Stamm unterhalb der aufgehenden Blüte und so verharrt der Blütenstand in ungefähr östlicher Ausrichtung. Naja, bei unseren Sonnenblumen zeigen sie eher Richtung Südosten. Wieder ein Rätsel der Natur gelöst. Mehr interessante Fakten über Sonnenblumen in der allwissenden Müllhalde: Sonnenblumen.

Neben der Arbeit im Garten mache ich gerne Fotos - am liebsten "Pflanzenporträts". Gestern habe ich mal wieder das alte Kit-Objektiv meiner Kamera rausgeholt, denn der Makrobereich taugt für die Pflanzenfotografie mehr als mein aktuelles Objektiv - ich kann bis auf 30cm an das Motiv ran. Dabei sind diese Fotos herausgekommen:



Einjähriger Borretsch - Boragino officinale
Duftwicke - Lathyrus odoratus
Scharfer Mauerpfeffer - Sedum acre und Thymian (vermutlich Feldthymian oder Quendel - Thymus pulegioides) in unseren Pflasterfugen
Ringelblume - Calendula officinalis
Noch eine Ringelblume
Taglilie - Hemerocallis, eventuell "Autumnal red" (kam ohne Sortenschild)

Penny: Pennisetum setaceum rubrum - Rotes Lampenputzgras
Weißblühender Islandmohn - Papaver nudicale 
Die Buddleja davidii macht ihrem deutschen Namen alle Ehre: Schmetterlingsflieder - sie lockt ohne Ende Schmetterlinge an: Pfauenaugen, Kleine Füchse, Admiräle, natürlich auch die unvermeidlichen Kohlweißlinge und vereinzelte Zitronenfalter
Und die ist mir auch noch vor die Linse gelaufen, leider kam ich nicht schnell genug näher ran: eine Ameise mit Beute

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen