Donnerstag, 15. September 2011

Es ist rot, Jim!

Heute kam endlich die erlösende SMS vom Bauherren: "Dein Haus ist rot :-)". Während er versuchte, Kreppbandreste von den Fensterrahmen zu kratzen, haben die Maler unser Haus verputzt. Ein Traum in Himbeere mit einem Hauch Schweinchenrosa! Ich bin begeistert!

Der Putz ist vorgefärbt, aber nicht in der endgültigen Hausfarbe - uns wurde erklärt, dass es herstellerabhängig einen so genannten Hellbezugswert gibt, der nicht überschritten werden darf. Ansonsten könnte es bei zu dunklen Farben zu einer zu starken Erwärmung des Putzes kommen, Und insbesondere im Winter könnten die Temperaturschwankungen zu Mikrorissen im Putz führen. Nicht gut! Will man nicht. Daher wurde der Putz so dunkel vorgefärbt wie der Hersteller erlaubt. Anschließend wird er mit unserer Wunschfarbe - RAL 3011 (Schweden- oder Oxidrot) gestrichen. Leider ist der vorgefärbte Putz den Malern buchstäblich auf den letzten Metern ausgegangen, weswegen sie ihn mit weißem Putz verlängern mussten.



Ich hoffe, dass man die unterschiedlichen Farben nicht mehr sieht, wenn der endgültige Anstrich dran ist. Die Maler haben das dem Bauherrn versichert. Aber der untere Teil des Wintergarten verschwindet ja ohnehin zu großen Teilen unter dem Kiesstreifen, der noch ums Haus gezogen werden muss.

Hier könnte man schon fast von Schweden träumen... ... wenn da nicht die rosa Stelle wäre. 
Im Innern des Hauses ist weiter nichts passiert - still ruht der Estrich. Im Moment fahren wir zwei bis dreimal am Tag zum Lüften, damit die Feuchtigkeit aus dem Haus kommt. Ein paar Eindrücke, wie "fertig" das Haus jetzt schon aussieht, gibt es unten. Als nächstes kommen innen dann wohl die Wandfliesen. Mal schauen, wann die Wände soweit trocken sind.







Der Bauherr und ich haben inzwischen ein Korkparkett für das OG ausgesucht und festgelegt, wo im EG Tapeten hinkommen. Die Decken werden wir wohl überall mit Malervlies bekleben (lassen?), damit sie schön glatt sind. Oben sind wir uns nach wie vor nicht ganz schlüssig, der Bauherr ist für Lehmstreichputz in verschiedenen Farben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen