Donnerstag, 18. August 2011

Viel Licht und ein wenig Schatten

Gestern sind endlich die Zimmerleute, auf die die letzten Tage alle wartete, wieder auf der Baustelle erschienen. Denn bevor das Haus außen verputzt werden kann, muss die Giebelverschalung angebracht werden - von den Zimmerleuten. Und bevor die Trockenbauer die Erkerdecke verkleiden können, müssen die Zimmerleute dem Erker von außen den letzten Schliff geben. Tja, und so wartete alles auf sie. 

Wie gesagt, haben sie gestern dann mit der Verschalung des Giebels begonnen. Auf der Straßenseite ist sie inzwischen - fast - fertig. Der Bauherr war allerdings verwundert über das nicht besonders große Tempo, das sie dabei an den Tag legten: Nachmittags haben sie nur ca. ein Dutzend Bretter angebracht. Also wird es wohl nichts damit, dass wir am Wochenende den ersten Giebel schon streichen können. (Wenn ich eine, nein zwei Wochen zurückdenke, sollte das eigentlich schon längst passiert sein. - Hört man eine leichte Verärgerung über die Zimmerei heraus?  Wenn sie in diesem Tempo weiterarbeiten, sind sie vielleicht Ende der nächsten Woche fertig. :-( Soviel zum Thema Zeitplanung. 

Das war der Stand am Mittwoch Abend.  Bis Donnerstag mittag war die untere Reihe fertig,
nachmittags schafften Sie dann noch die oberen Bretter. Bin ich zu kritisch?

Aber im Inneren des Hauses geht es ordentlich voran: Die Rohinstallation der Elektrik ist fertig, auch der Klempner hat seine Arbeit soweit abgeschlossen. Unten sieht alles sehr ordentlich aus, oben laufen die Kabel allerdings relativ durcheinander über Wände und vor allem Decken. Ich hoffe, wir finden die Kabel wieder, wenn wir Löcher in die Wände bohren wollen. Aber wir haben alles so gut es ging fotografiert.


Strom- und Wasserleitungen in der Küche

Aus dieser Perspektive sieht der Hauswirtschafts-
raum noch gar nicht so verkabelt aus. 

Spüle und Außenwasseranschluss

Dusche
Der Schornsteinfeger war da und hat den Schornstein abgenommen. Alles gut. 

Die Trockenbauer machen gute Fortschritte. Die Dusche unten ist fertig, oben ist das Bad fast soweit, im Moment wird die zweite Schicht Dämmung im Dach aufgebracht. Als nächstes werden die Decken und die Rückseiten der Wände angeschraubt. Auch die Erkerdecke ist inzwischen gedämmt. (Darüber bin ich nicht ganz glücklich, da ja eigentlich die Zimmerleute... s. oben... Morgen muss ich also auf die Baustelle und versuchen, die Trockenbauer zu erwischen, um sie zu fragen, ob denn die notwendige Abdichtung durch die Zimmerleute gemacht wurde. )


Galerie
Abstellraum
Badezimmer, hier kommen die Badewanne und das WC hin,
und hier die Dusche!
Heute wurde bereits das Material für den Innenputz angeliefert. Der Putzer wird also auch in den nächsten Tagen anfangen. Als nächstes kommt die Fußbodenheizung und dann der Estrich. *freu* Und wenn die Zimmerleute dann endlich irgendwann fertig sind, kann auch der Außenputz aufgetragen werden. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen