Mittwoch, 3. August 2011

Langsam geht es weiter...

Da sind wir heute Abend extra noch mal zur Baustelle gefahren, um Fotos zu machen. "Ja, ist in meiner Handtasche" sagte ich, als der Bauherr nach der Kamera fragte... In meiner Handtasche ar eine ganze Menge Kram, aber keine Kamera. Mist.

In den letzten Tagen lag die Baustelle mal wieder brach :-(  Liegt angeblich an der Urlaubszeit. Ich denke mal, wenn jetzt nicht in den nächsten Wochen ganz viel gleichzeitig passiert, wird das nichts mit der Übergabe im Oktober. Nachdem sich ja bis zum Richtfest der Baufortschritt überschlagen hat ist er nun eher gefühlt schleppend.  Immerhin wurde gestern jede Menge Trockenbaumaterial geliefert, das Haus ist vollgestopft mit Glaswolle. Der Trockenbauer, der ja bereits letzte Woche kommen sollte, ist nun für morgen angekündigt. Ich bin gespannt.

Heute waren die Heizungsbauer da und haben die Solaranlage installiert, außerdem einige Fallrohre und die Entlüftungsdachsteine. Soweit so gut, einer dieser Steine sitzt noch ein bisschen unmotiviert im Dach und ist nicht angeschlossen aber das kann ja noch passieren, da an der Stelle auch noch ein Rohr fehlt.

Wir können auch gleich wieder Dinge in die "Nörgelliste" aufnehmen, da die Isolierung nicht vollständig über den Anschluss der Sonnenkollektoren gezogen ist. Außerdem steht Wasser im Wintergarten von dem wir uns einfach nicht erklären können, wo es her kommt. Es hat in Hohnhorst wohl kurz geregnet, aber eigentlich ist das Erkerdach ja inzwischen dicht.

Fotos gibt es wohl erst am Wochenende wieder, da wir morgen und übermorgen tatsächlich mal wegfahren und das erste Mal in den Ferien die Baustelle allein lassen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen