Samstag, 27. August 2011

Es regnet...

..mal wieder. Das Wetter ist echt gegen uns. Wir hatten uns das Wochenende frei gehalten, um unsere größte Eigenleistung, das Streichen der Giebel, Dachunterstände und des Vordachs in Angriff zu nehmen. Und jetzt regnet es und für heute ist auch keine Besserung in Sicht.

Gestern haben wir noch zu viert bei drückender Hitze gegen das heraufziehende Gewitter angestrichen und dabei einen viertel Giebel, einen Dachunterstand und ein halbes Vordach geschafft. Doch dann öffnete der Himmel seine Schleusen, um mal ein Klischee zu bemühen, und wir mussten ins Haus fliehen, wo wir uns aus Styroporresten ein "Sofa" gebaut haben und bei Kaffee und Kuchen durch die Fenster des Wintergartens das Unwetter vorbeiziehen sehen konnten.

Heute werden wir wohl akzeptieren müssen, dass es nicht besser wird. Das ist total ärgerlich, denn wenn wir das Streichen dieses Wochenende nicht schaffen, muss das Gerüst noch länger stehen bleiben und die Hausanschlüsse können nicht gelegt werden.

*heul* ich will endlich mal für ein paar Tage am Stück und gerne auch mal am Wochenende besseres Wetter!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen