Sonntag, 3. Juli 2011

Zusatzvereinbarungen

Nachdem wir ja schon Zusatzvereinbarung 2 (Material Erdarbeiten) und 3 (Entwässerung) unterschrieben haben, und beides uns einen kleinen Batzen unseres Kredits gekostet haben, kam im Laufe der Woche ZV 4 (Fensterprofile) und am Samstag ZV 5 (alles andere, außer Fliesen)...

Bei den Fenstern ging es um breitere Fensterprofile (SI-82 statt CT-70), die uns mit Blick auf die Energieeffizienz unseres Hauses sehr ans Herz gelegt wurden. Mal schauen, wir werden wohl einige Jahre heizen müssen, um die Kosten wieder einzusparen, aber unser ökologisches schlechtes Gewissen (wir hätten ja auch ein Passivhaus oder gar ein Plusenergiehaus bauen können) trieb uns dazu, in den sauren Apfel zu beißen und noch mal Geld für's Energiesparen in die Hand zu nehmen.

Alles andere außer Fliesen waren all die Dinge, die wir bei der Bemusterung Anfang Juni "geordert" hatten. Zum größten Teil blieb alles im Rahmen, selbst der Posten für die "besseren" Dachsteine.

Nur der Preis für die bodengleiche Dusche im EG haut mich echt um. Das muss der Bauherr morgen wirklich noch mal klären, ob da nicht irgendetwas falsch kalkuliert wurde. Was kann denn so ein Ding kosten? Ich habe mir ja vorgenommen, hier in diesem Blog nicht über Preise zu sprechen, aber vierstellig? Sanitär ist ja wirklich unglaublich teuer. Ich hatte ja schon Pipi in den Augen, als ich durch die Badausstellung ging und mir die Preise für Waschbecken und WCs anschaute und entschied, dann doch mehr oder weniger beim Standard zu bleiben.
Im Vergleich zur Dusche fallen das bessere Waschbecken und WC, das ich im Musterhauspark ausgesucht habe, kaum noch ins Gewicht. Im Gegenteil, der Preis war so in Ordnung, dass wir diese Ausstattung nun auch für's Gästebad ordern werden.

Da kommt dann wohl noch eine ZV auf uns zu. Und die für die Fliesen. Da bin ich allerdings auch mal sehr gespannt, wo da die Preise liegen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen