Sonntag, 3. Juli 2011

Es wird ein Haus!

Am Freitag konnte man das erste Mal sagen: Ja, es wird ein Haus. Ob es wohl noch ein bisschen wächst? Viel sieht man noch nicht, die Haustür, das HWR-Fenster und die Position des Küchenfensters ist aber bereits zu erahnen. Morgen wird weitergemauert und bis zumEnde der Woche sollen dann alle Wände, inklusive der Innenwände fertig sein.

Ach ja, falls irgend jemand, der dies liest einen guten Draht zum Wettergott hat... Ich fände es total toll, wenn es aufhören würde zu regnen, solange der Rohbau noch nicht fertig und kein Dach drauf ist.





Hier blickt der Bauherr das erste Mal neugierig aus dem Fenster seines HauswirtschaftraumsUnd hier simuliert der Bauherr die Metallstütze, die Stabilität in unseren Wintergarten/Erker bringen soll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen