Dienstag, 19. Juli 2011

Ausbauphase: Fenstereinbau



Als erstes Ausbaugewerk waren gestern und heute die Fensterbauer auf der Baustelle und haben - bis auf den Wintergarten - alle Fenster und die Eingangstür eingebaut. Den Bauschlüssel haben wir gestern bereits vom Bauleiter bekommen. Der Bauherr hat dann heute ganz zeremoniell die Tür unseres Hauses das erste Mal aufgeschlossen, auch wenn es gar nicht nötig war, denn über die Wintergartenöffnung kann man das Haus auch so noch betreten.



Da die Dachdecker im Urlaub sind, kann das Dach erst ab nächster Woche gedeckt werden. Die Zimmerleute haben aber gestern noch die Konterlattung aufgebracht und den Schornstein eingeschalt. Heute waren sie leider nicht auf der Baustelle, obwohl sie angekündigt waren. Sehr zum Leidwesen der Fensterbauer, die nämlich erst mit den Wintergartenfenstern weiterarbeiten können, wenn die Zimmerleute die Dachkonstruktion abgefangen haben. Eigentlich sollte der Bau heute nämlich schon dicht gemacht werden. Mal sehen, wie es weitergeht.




Gut jedenfalls, dass wir Mittags auf der Baustelle waren und die Fensterbauer noch darauf hinweisen konnten, dass sie die große Terrassentür im Wintergarten auf der falschen Seite anbringen wollten. Zu dem Zeitpunkt waren die Rahmen zum Glück erst gestellt. Außerdem haben wir festgestellt, dass im Hauswirtschaftsraum kein Ornamentglas eingesetzt und die falschen Fenstergriffe angebracht worden waren.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen