Donnerstag, 31. März 2011

Hausansichten

Heute haben wir:

  • den Kreditvertrag unterschrieben - Ich wollte ja den vergoldeten Kuli holen, der Bauherr meinte, das könne man auch mit einem "normalen" Kugelschreiber machen. Jetzt ist es also amtlich: Wir sind bis über beide Ohren verschuldet. Aber bei diesen Summen ist das ja ohnehin virtuell - soviel Geld, da könnte auch eine Null mehr dran sein, das würde in meiner Vorstellung auch keinen Unterschied mehr machen.  Mal schauen, wie ich heute nacht schlafe. 
  • den bestätigten Vertrag von unserem Bauunternehmer bekommen mit einem Vorabzug für die Küchenplanung und dem Hinweis, dass unser Bauleiter sich dann bald mit uns in Verbindung setzen wird. Ich bin sehr gespannt, wann "bald" sein wird. 
  • mit meinem Cousin über eine alternative Badausstattung gesprochen. Auch wenn wir keine goldenen Wasserhähne kaufen dürfen (Verbot von Herrn Weber, unserem Finanzierungsberater), so können wir von meinem Cousin, der im Sanitärgroßhandel arbeitet, doch vielleicht, das eine oder andere schöne Ausstattungsstück günstiger bekommen.
Das Leitungsproblem hat sich auch weitgehend geklärt, evtl. müssen wir eine Alternative für den Carportschuppen finden, damit er nicht auf der Leitung steht. :-(

So wird unser Häuschen übrigens mal aussehen:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen